Ubuntu Namibia e.V.
Ubuntu Namibia e.V.

Oktober 2017

Im Rahmen einer Gruppenreise unter der treffenden Bezeichnung "Namibia hautnah" besuchte Frau Inge Kirchdörfer unser Projekt "Hostel in Blydskap".
Sie war von der Arbeit in Blydskap mit den Kindern und der Lehrerin Adolfine so beeindruckt, dass Sie sich vornahm, diese zu fördern.
Im Rahmen eine runden Geburtstages verzichtete sie auf Geschenke und bat ihre Gäste, die Arbeit von UBUNTU NAMIBIA e.V. zu unterstützen.

Zu unserer großen Überraschung und Freude kam ein Spendenbetrag zusammen, der unsere Erwartungen weit überstieg.

Wir danken Frau Inge Kirchdörfer für diese tolle und nachahmenswerte Idee!

Inge Kirchdörfer bei Blydskap mit den Kindern der Pre-Primary-School.

Januar 2017

 

Spende der Auszubildenden der Stadt Östringen

 

Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wieviele Menschen unsere Arbeit in Namibia unterstützen.
Ohne ihre Hilfe wäre unsere Arbeit in diesem Umfang gar nicht möglich.
Ein herzliches Dankeschön dafür!

Es ist uns daher wichtig über diese Menschen, Organisationen und Firmen und ihre Hilfe zu berichten.

Heute sind die Auszubildenden der Stadt Östringen an der Reihe, die eine tolle Idee hatten, Spenden zu sammeln

Bei den Weihnachtsmärkten in Östringen und Odenheim hatten die von Mitarbeiterinnen der Stadt- und Ortschaftsverwaltung unterstützten Lehrlinge jeweils einen eigenen Stand eingerichtet und verkauften für den guten Zweck handgemachte Kerzen mit adventlicher Dekoration. Die willkommene Geldzuwendung aus Östringen werden wir insbesondere für die Unterstützung der Schulprojekte einsetzen, mit denen den Kindern der weit verstreut auf dem Land lebenden Familien eine Zukunftsperspektive eröffnet wird.

Und die Lehrlinge waren erfolgreich. Sie konnten unserem Vorstand Susanne Schäfer einen Betrag von 750 € überreichen.
Diese Spende kam zur rechten Zeit. Bei der  UBUNTU-Projektreise im Januar 2017 war es uns so möglich 3 neuen Patenkindern für ein Jahr den Besuch der Schule und die Unterkunft im Hostel zu ermöglichen.

Hier der Bericht aus den Stadtnachrichten Östringen vom 03.02.2107 und ein Link zum Bericht im "Landfunker".

http://www.landfunker.de/landfunker/detail.php?rubric=162&nr=89196

Dezember 2015

 

Africat Foundation - Fortfuehrung einer guten Zusammenarbeit

 
Mehrmals berichteten wir schon ueber die Kooperation mit der Africat Foundation:

http://www.africat.org/

Dieses Jahr waren gleich vier Mitglieder von UBUNTU NAMIBIA e.V. vor Ort, um Spenden aus Deutschland zu ueberbringen.
 
Tammy Hoth (2.v.l.), Africat Foundation, freut sich ueber die Spenden, die von den UBUNTU-Mitgliedern (v.l.) Lily, Susanne, Alisa und Michael  uebergeben werden.

September 2015

 

Inner Wheel Club Kraichgau-Stromberg setzt grosszuegige Unterstützung fort

 
Bereits in den Jahren 2013 und 2014 durften wir uns ueber die Unterstuetzung des 
Inner Wheel Clubs Kraichgau-Stromberg freuen.

http://ubuntu-namibia.blogspot.de/2013/06/inner-wheel-club-kraichgau-stromberg.html
http://ubuntu-namibia.blogspot.de/2014/07/inner-wheel-club-kraichgau-stromberg_30.html

Unter Leitung der Praesidentin Frau Renate Sterkel und ihrer Nachfolgerin im Amt,
Frau Susanne Lehnert,  hat der Inner Wheel Club beschlossen die Unterstuetzung des Bildungsprojektes an der Pre-Primary-School Blydskap fortzusetzen
Uber die grosszuegige Spende von 2.000€ freuen wir uns besonders, da wir so unserer Arbeit Kontinuitaet geben koennen, eine Voraussetzung fuer gelingende Foerderung von Bildung.

Hier sehen Sie den Pressebericht der Bruchsaler Rundschau zur Spendenuebergabe.
 
Pressebericht Inner Wheel Club Kraichgau-Stromberg

August 2014

 

Nachschlag zur Spendenaktion in Oesterreich

Grosse Spende aus Oesterreich fuer das Hostel bei der Blydskap " The Lord's Mission School", das war die Ueberschrift zum Post vom 02. Februar 2014.
Angelika Debortoli, einer der Initiatorinnen, ist es wichtig darueber zu informieren, dass der finanzielle Erfolg dieser Spendenveranstaltung besonders einer Organisation zu verdanken ist:             
                                              Education for children
                                  Help to change the world for the better

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link:

http://crossing-borders.at/ 

Crossing Borders beschreibt seine Aufgabe wie folgt:

Crossing Borders – Education for Children is a registered charitable association (NGO, non-governmental organization) supporting children in less developed regions of the world by improving education opportunities.

The association consists of more than 150 volunteers, all members of one company (OMICRON electronics, the main sponsor), who work for this NGO in their spare time and for free.

Mehr zu OMICRON ELECTRONICS finden Sie hier:
https://www.omicron.at/de/

Wir sind sehr dankbar dafuer, dass unser Schulprojekt als foerderwuerdig eingestuft und unterstuetzt wurde.

Juli 2014

 

Inner Wheel Club Kraichgau-Stromberg spendet 2.000 €


Bereits im Jahr 2013 unterstuetzte der Inner Wheel Club Kraichgau-Stromberg UBUNTU mit einer Spende von 1.000 €.

Gross war die Freude ueber die Entscheidung des Clubs, in diesem Jahr die Foerderung des Bildungsprojektes fortzusetzen.

Vera Fenner, Clubpraesidentin des IWC, betonte bei der Uebergabe an Susanne Schaefer, dass die Spende insbesonders dem Projekt Blydskap Pre-Primary-School zukommen soll.

Herzlichen Dank allen Inner Wheel-Freundinnen fuer das grosse Vertrauen in unsere Arbeit.
 
Bericht aus der Bruchsaler Rundschau

Januar 2014

 

Spende der LVQ Mülheim

 

Die LVQ-Gruppe und Dr. Winfried Jaeger unterstuetzen UBUNTU

 

http://www.lvq.de/blog/2013/12/10/spende-statt-geschenke-lvq-unterstuetzt-schule-in-namibia/

http://www.lvq.de/ihr-lvq-team/
 
Dr. Winfried Jaeger, Geschaeftsfuehrer der LVQ-Gruppe, war in Namibia mit Lily Taylor unterwegs. Dabei lernte er dieses wunderbare Land kennen und erfuhr von Lily Taylor auch ueber UBUNTU NAMIBIA.

Die Grundsaetze und Ziele von UBUNTU NAMIBIA gefielen Herrn Dr. Winfried Jaeger und er entschloss sich, unseren Verein zu unterstuetzen.

Bildung ist der LVQ-Gruppe besonders wichtig und so soll die Unterstuetzung zum Bau des Hostels und der Foerderung der Blydskap-Schule dienen.

Wir freuen uns ueber eine aussergewoehnlich grosszuegige Hilfe und danken Herrn Dr. Jaeger und der LVQ-Gruppe im Namen aller UBUNTUs.
Der Bau des neuen Hostels, ueber das wir in Kuerze mehr berichten, steht damit kurz vor der Realisierung.

Juni 2013

Inner Wheel Club Kraichgau-Stromberg spendet 1.000 €

 
Susanne Schäfer hielt während eines Meetings des Inner Wheel Clubs Kraichgau-Stromberg einen Vortrag über unsere UBUNTU-Projekte.
Die Betreuung der Blydskap-Schule und der geplante Bau des Hostels beeindruckte die Damen des Inner Wheel Clubs besonders.
Wir freuen uns riesig, dass der Club unser Engagement mit 1.000 € unterstützt.

Herzlichen Dank an die Spenderinnen!!

 
Die Präsidentin Frau Mechthilde Schenkel (2.v.rechts) überreicht den Spendenscheck an Susanne Schäfer (3.v.rechts)

Hier finden Sie uns

Ubuntu Namibia e.V.
Bergstr. 67
76646 Bruchsal

Telefon: +49 (0) 173-3 02 67 74
E-Mail:
ubuntu.namibia@gmail.com

 

Spendenkonto:

Volksbank Bruchsal-Bretten eG Konto Nr. 64750 Bankleitzahl: 66391200 IBAN: DE78 6639 1200 0000 0647 50

BIC: GENO DE61 BTT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ubuntu Namibia e.V.